Saisonstart – Neuigkeiten

Liebe UWK-Mitglieder!

Ich hoffe, Sie haben mein Saisoneröffnungsschreiben mittlerweile erhalten und freuen sich, wie wir alle, mit unserem geliebten Sport nach dieser langen Covid-bedingten Pause wieder beginnen zu können. Leider müssen wir anfangs wegen der steigenden Infektionszahlen einige Einschränkungen in Kauf nehmen. Ich hoffe sehr, dass die härtesten Maßnahmen bald wieder zurückgenommen werden können. Sobald das der Fall ist, werden wir Sie umgehend informieren.

Eine wichtige Änderung zu den im Saisoneröffnungsschreiben angekündigten Maßnahmen betrifft das Reservierungssystem. Wie Sie dem beigefügten Dokument des Tennisverbandes entnehmen können, sind die Vereine angehalten, den Spielbetrieb genau zu dokumentieren, damit eine eventuelle Kontaktnachverfolgung im Falle einer Covid-Infektion möglich ist. Wir haben uns deswegen entschieden, das Reservierungssystem auf alle sechs Plätze auszuweiten, solange die Covid-Einschränkungen in Kraft sind.

Das Reservierungssystem ist über diesen Link erreichbar. Wer schon einen Zugang hat, kann ab morgen (31.3.2021) Reservierungen vornehmen. Wer noch keinen Zugang hat, möge sich bitte hier registrieren und wird dann so schnell wie möglich freigeschaltet.

Wie im Vorjahr hat jedes Mitglied ein Kontingent von vier Stunden für einen Zeitraum von 14 Tagen zur Verfügung. Damit möglichst wenig Plätze freibleiben, wird eine Art „Standby“-Betrieb eingerichtet, d.h. freigebliebene Plätze können am selben Tag ohne Inanspruchnahme des eigenen Kontingents zusätzlich reserviert werden. Das Reservierungssystem prüft das automatisch bei tagesgleichen Reservierungen.

An dieses Mail sind drei Dokumente angehängt:

Alle Infos dazu werden auch auf der Homepage ersichtlich sein. Alle Mails und sonstige Schreiben werden ebenso auf die Homepage gestellt.
Bei Fragen und Problemen wenden Sie bitte an ein Mitglied des Tennisbeirats (Willi Gaugl, Matthias Göschl, Adi Händler, Christa Horn, Tanja Kaiser, Martin Rappold) oder an mich als Sektionsleiter (Tel. siehe unten). Auch unser Platzwart, Hr. Kurt Morawek, wird Sie mit Rat und Tat unterstützen.

Tennisbeirat und Vorstand hoffen auf einen, trotz der widrigen Umstände, guten Start in die Freisaison 2021.

Mit herzlichen Grüßen
Seppi Rumpf

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar